Grüner Spargel mit Erdbeervinaigrette und Brennnessel

Anstelle des für heute geplanten Vortrags mit Verkostung „Öle und Salat“ möchten wir Euch eine Kostprobe zum selber kochen aus den vorbereiteten Speisen präsentieren.

Das Rezept stammt von Maximilan Raab von der Ölmühle Raab. Maximilian ist talentierter Koch und Vizestaatsmeister im Lehrlingswettbewerb Skills Cook.

Wir wünschen gutes Gelingen und freuen uns auf euer Feedback in den Kommentaren unten!

Rezept

ZUTATEN

8 Stangen Grünen Spargel
Erdnussöl
Zitronenzeste
Salz
2 TL gehackte eingelegte grüne Pfefferkörner


Für die Vinaigrette:
3 Erdbeeren
1,5 EL Apfel-Balsam-Essig
1,5 EL Walnuss Öl
1/4 Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker

Zum Garnieren:
Rapsblüten
8 Blätter Zitronenmelisse in feinen Streifen
8 Scheiben Jungzwiebel
2 Tl eingelegte Kapern von der Kapuziner Kresse
ca. 10 junge Brennnesselblätter in 180° heißem Brat-und Backöl etwa 25s frittieren

ZUBEREITUNG

Für die Vinaigrette zwei Erdbeeren sowie Öl, Essig und den Saft einer Viertel Zitrone mit einem Pürierstab mixen. Mit Salz, Zucker und Schwarzem Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren.

Eine Erdbeere in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette mischen. Den Spargel in einer Pfanne auf mittlerer Stufe mit dem Erdnussöl ca. 4 Minuten anbraten, von der Hitze nehmen und mit dem Pfeffer, der Zitronenzeste und Salz würzen.

Zum Anrichten den Spargel noch lauwarm mit der Vinaigrette übergießen, darauf den Zwiebel, die Melisse, die Kapuziner-Kapern und die Brennnesseln darauf verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.