Traditionelle Europäische Heilslehre

Vortrag & Kostproben Mittwoch, 13. März 2019, 19:00 Uhr, ConSenso Paracelsusstraße (Paracelsusstraße 11, 4070 Eferding)

Ähnlich der indischen Ayurvedamedizin und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gibt es auch tradiertes Wissen der Europäischen Heilslehre. Vieles davon stammt aus mündlicher Überlieferung von weisen Klosterfrauen, von Familien und Heilkundigen.

Gemeinsam mit Margit Brauneder, Ernährungspädagogin und geprüfte TEH-Praktikerin, werfen wir einen Blick auf die Geschichte und Kultur des alten Heilwissens in Europa, auf seine traditionellen Lebensmittel und Rituale und erfahren mehr darüber, wie man die traditionelle europäische Ernährungsweise mit den chinesischen und ayurvedischen Formen vergleichen kann.

Ein Schwerpunkt des Abends sind bioaktive Substanzen und sekundäre Pflanzenstoffe und ihre Auswirkung auf Immunsystem und Darmgesundheit. Vorgestellt werden regionale Nahrungsmittelkombinationen, die das Wohlbefinden fördern. Zu all dem gibt es auch so manche Kostprobe – zum Beispiel Mädesüß-Sirup oder Preiselbeerwasser.

Online-Anmeldung

€ 18,00 inkl. Ust. pro Person

Abmeldungen bis 1 Woche vor der Veranstaltung sind kostenfrei.


→ Termin exportieren (.ics)